Immmer die richtige
IMPF- ENTSCHEIDUNG
für deinen Hund treffen?

Komm in den kostenlosen Crash-Kurs

Ich zeige dir, wie einfach es gehen kann.

DIE 3 GRÖßTEN IMPF-MÄRCHEN

Ich möchte Informationen zum Online-Kurs
"Nur ein kleiner Pieks?"

Wähle deinen gratis Termin

Donnerstag, 23/07/2020 @ 19:00

Kaum zieht ein neuer Hund ein, schon ist das Thema Impfung an der Tagesordnung. Bei jedem Versuch, dich im Internet schlau zu machen, wirst du von der Flut an (oftmals widersprüchlichen) Informationen regelrecht überrollt.

Du fragst dich

♦ Muss ich meinen Hund wirklich jährlich impfen?
♦ Braucht er tatsächlich diese vielen Impfungen?
♦ Können Impfungen meinen Hund schaden?
♦ Was bedeuten denn die ganzen Abkürzungen im Impfpass?
♦ Ist eine Titerbestimmung die bessere Alternative?
♦ Wie und wann soll ich meinen Welpen impfen lassen?
♦ Welche Impfungen braucht meine trächtige Hündin?

Was du wirklich möchtest, ist

♦ deinen Hund (und auch die Hunde anderer Menschen) schützen,
♦ ihn aber nicht unnötig oft mit Chemie belasten,
♦ ihm unwichtige Impfungen ersparen,
♦ auf sinnlose Wiederholungen und Auffrischungen verzichten.

Lass uns die Abkürzung nehmen: Komm in den kostenlosen Crash-Kurs!

DIE 3 GRÖßTEN IMPF-MÄRCHEN

Ich zeige dir, wie es sofort ganz leicht wird,
die richtigen und individuellen Impf-Entscheidungen für deinen Hund zu treffen.

DIE 3 GRÖßTEN IMPF-MÄRCHEN

  • Der Schutz gegen die Tollwut greift nur dann, wenn am Anfang 2 x geimpft wurde. Richtig oder falsch?
  • Es ist nicht möglich, einzeln gegen bestimmte Krankheiten zu impfen. Sicher?
  • Manche Impfungen sind Pflichtimpfungen, die anderen sind Wahlimpfungen. Ist es wirklich so?


Die Antworten verrate ich dir im kostenlosen Crash-Kurs!

Melde dich an und treffe anschließend immer
die richtigen Impf-Entscheidungen
für deinen Hund.


Hallo, mein Name ist Anne Sasson, ich bin Tierheilpraktikerin, Ernährungsberaterin und Dozentin.

Meine Vision ist es, dass jeder Hund das Recht auf eine individuelle Betreuung und Behandlung bekommt. Natürlich soll kein Hund einfach so pauschal geimpft werden.

Meine erste Berührung mit dem Thema Impfung liegt schon 15 Jahre zurück. Damals kamen die ersten Tollwut-Impfstoffe auf den Markt, die für 3 Jahre in den Impfausweis eingetragen werden durften.

Ich war begeistert! Nur noch alle drei Jahre gegen die Tollwut impfen lassen? Das bedeutete weniger Belastung für meinen Hund. Das wollte ich sofort haben. Leichter gesagt, als getan. Mein damaliger Tierarzt behauptete felsenfest, es gäbe solche Impfstoffe nicht.

An dieses Märchen wollte ich nicht glauben, denn ich hatte mich im Vorfeld sehr gut informiert. Also wechselte ich noch am selben Tag die Praxis und bekam das, was ich wollte. Und vor allem das, was für meinen Hund gut war: Eine Tollwut-Impfung mit 3 Jahren Gültigkeit.

Seitdem beschäftige ich mich als Hundemama und als Tierheilpraktikerin sehr ernsthaft mit dem Thema Impfung. Ich weiß also gut, wie es dir geht, wenn du wieder vor der Entscheidung „Impfen: Ja oder Nein?“ stehst und dir viele, viele Fragen durch den Kopf gehen.

Und damit dir die Impf-Entscheidung für deinen Hund in Zukunft ganz leicht fällt, lade ich ganz herzlich zu meinem kostenlosen Crash-Kurs ein!

DIE 3 GRÖßTEN IMPF-MÄRCHEN

Wie du die richtige
IMPF- ENTSCHEIDUNG
für deinen Hund triffst.


Mich haben die vielen gegensätzlichen Aussagen zum Thema Impfung immer sehr verwirrt. Was stimmte nun? Jährlich impfen oder nur alle 3 Jahre? Was heißt „so oft wie nötig“? Da meine beiden Hunde, Donald und Sissi, gerade wegen eines Aufenthaltes im Ausland komplett durchgeimpft wurden, hat das die Unsicherheit noch erhöht.

Der Kurs hat mir dabei sehr geholfen, sicherer zu werden. Auf einem Online-Kongress mit über 37 Interviews habe ich Aussagen zum Thema Impfung gehört, die mich sprachlos gemacht haben. Ohne Deinen Kurs wäre ich wahrscheinlich gleich wieder auf diesen Impfwahn hereingefallen. Danke Dir dafür sehr!

(Britta Saborowski)


Die vielen ausführlichen Informationen haben mich nochmehr bestärkt, mich mit Impfungen sehr kritisch auseinanderzusetzen und auch andere dazu zu ermutigen, sich mit dem Thema zu beschäftifen. Ich finde die Skripte gut und logisch aufgebaut, so habe ich jederzeit ein Nachschlagewerk.

Ich habe nun eindeutige Argumente,  mit denen ich besser aufklären kann. Die hätte ich selbst so nicht gefunden. Ich werde in unserer Hundeschule viel besser auf das Thema eingehen können.

(Sabine Hankiewicz)

DIE 3 GRÖßTEN IMPF-MÄRCHEN

Wie du die richtige
IMPF- ENTSCHEIDUNG
für deinen Hund triffst.

Sei beim kostenlosen Crash-Kurs dabei und treffe anschließend immer
die richtigen Impf-Entscheidungen für deinen Hund.

Dann gilt auch für euch das Motto

"So viel wie nötig, so wenig wie möglich"

© Anne Sasson 2020 | Impressum | Datenschutz